Aktuelles

Visualisierung: HST

100 neue Wohnungen am Boddenweg

Endlich wird die Gewerbebrache im Bereich des ehemaligen Landwirtschaftlichen Instandsetzungswerkes (LIW) in Andershof angefasst und der städtebauliche Missstand beseitigt. Auf der Fläche zwischen dem Gustower Weg und dem Boddenweg sollen…

Weiterlesen »

Foto: Alexa/pixabay

Aufstehen, nicht wegschauen

Am 31. August 2023 berichtete die Ostsee-Zeitung in einem Artikel mit der Überschrift „NPD-Mann regiert Gartensparte“ über die Aktivitäten des NPD-, bzw. „Die Heimat“-Aktivisten Dirk Arendt in der Stralsunder Kleingartenanlage…

Weiterlesen »

Bis ganz bald!

Unser Büro macht eine kleine Sommerpause. Vom 7. bis 25. August lassen wir die Türen mal geschlossen. Wir wünschen euch allen erholsame Ferien- und Urlaubstage – egal, ob zu Hause…

Weiterlesen »

Ukrainische Kriegsillustrationen

Die Heinrich-Böll-Stiftung präsentiert im Grünen Büro in Stralsund noch bis zum 4. August die Ausstellung „Schlaflos:“. Künstler*innen haben ihren Eindrücken vom Krieg in beeindruckenden Illustrationen Ausdruck gegeben. Die Ausstellung kann…

Weiterlesen »

Verharmlosung als Gefahr

Mehr als 17.000 Euro haben die „Bürger für Stralsund“ gesammelt, um den Lkw-Fahrer, der einen jungen Klimaaktivisten bewusst angefahren hat, in seiner rechtlichen Auseinandersetzung zu unterstützen. Die Wählergruppe befindet sich…

Weiterlesen »

Falsches Signal

Dieses Bild aus Stralsund ging durch die Medien: Bei einer Aktion der Letzten Generation, bei der sich Umweltaktivist*innen auf der Straße festgeklebt hatten, hat ein Lkw-Fahrer einen jungen Mann mit…

Weiterlesen »

pixabay.com sabinevanarp

Pflege in Not

„Pflegedienste müssen bereits heute eine Triage vornehmen, denn Personalmangel und Unwirtschaftlichkeit lassen nichts anderes zu. Aufwendige Patienten bleiben in der Folge unversorgt oder müssen durch Angehörige versorgt werden.“ Wer dies…

Weiterlesen »

Holger Brydda

Die Stadt mit dem Rad entdecken

Gut 30 Teilnehmer*innen folgten der Einladung der Grünen Bürgerschaftsfraktion zur kommunalpolitischen Radtour, die diesmal in Knieper West begann. Die erste Station war die Grüne Farm, ein Kleinod am Rande des…

Weiterlesen »